Beratung für Betroffene und Angehörige

Sind Sie oder einer Ihrer Angehörigen von Sepsis betroffen? Leiden Sie unter Sepsisfolgen und wissen nicht, an wen Sie sich wenden sollen? Verschieden Organisationen bieten Beratung und Hilfe. Mit der Eröffnung einer Ambulanz für Patienten nach Intensivtherapie hat die Charité Universitätsmedizin Berlin zudem eine Anlaufstelle geschaffen, an der erfahrene Intensivmediziner mit Ihnen ein individuelles Konzept für die Behandlung von Sepsisfolgen finden können.

 

Hier finden Sie Hilfe

 

 

Zurück

SepsisWissen (SepWiss)
Ein Projekt der Sepsis-Stiftung
Gefördert durch:
Sepsis-Stiftung
c/o Charité - Universitätsmedizin Berlin
Campus Benjamin Franklin
Hindenburgdamm 27, 12203 Berlin
T 030 450 551 425
M sepsiswissen@sepsis-stiftung.de
W www.sepsis-stiftung.eu

Projektleiter: Prof. Dr. Konrad Reinhart, ML
M sepsiswissen@sepsis-stiftung.de

Kontakt, Fragen oder weitere Infos…

Bitte addieren Sie 7 und 6.