on demand E-Learning

SepsisWissen bietet Ihnen ein on demand E-Learning mit Lernerfolgskontrolle zu Grundlagen, Früherkennung, Prävention und Folgen der Sepsis. Auch der Zusammenhang von Sepsis und Covid-19 ist Bestandteil dieser Fortbildung. Die Anmeldung erfolgt über das Berliner Simulationstraining (BeST) an der Charité - Universitätsmedizin Berlin.

Für alle medizinischen Berufe

Modul 1 - Sepsis verstehen

Sepsis ist ein lebensbedrohlicher Notfall wie Schlaganfall oder Herzinfarkt. In diesem E-Learning erfahren sie etwas über die Schwere der Erkrankung, wie viele Menschen von Sepsis und Sepsisfolgen betroffen sind, und welche Risikogruppen besonders gefährdet sind.

Zur Anmeldung geht es HIER.

Modul 2 - Sepsis vorbeugen, erkennen

Sepsis ist ein lebensbedrohlicher medizinischer Notfall wie Herzinfarkt und Schlaganfall. Dieses Modul versetzt Sie in die Lage, die kritischen Zeichen zu erkennen. Früherkennung rettet Leben!

Zur Anmeldung geht es HIER.

Modul 3 - Effektivität von Qualitätssicherung und Aufklärung

In vielen anderen Ländern ist erkannt worden, wie wichtig Früherkennung und schnelle Behandlung der Sepsis ist, um Leben zu retten. Dieses E-Learning informiert über effektive Maßnahmen zur Verbesserung der Früherkennung und Behandlung der Sepsis in anderen Ländern und zu den Herausforderugen und Aktivitäten in Deutschland.

Zur Anmeldung geht es HIER.

Zurück

SepsisWissen (SepWiss)
Ein Projekt der Sepsis-Stiftung
Gefördert durch:
Sepsis-Stiftung
c/o Charité - Universitätsmedizin Berlin
Campus Benjamin Franklin
Hindenburgdamm 27, 12203 Berlin
T 030 450 551 425
M sepsiswissen@sepsis-stiftung.de
W www.sepsis-stiftung.eu

Projektleiter: Prof. Dr. Konrad Reinhart, ML
M sepsiswissen@sepsis-stiftung.de

Kontakt, Fragen oder weitere Infos…

Bitte rechnen Sie 4 plus 9.