rbb berichtet über Sepsis und die Plakatkampagne

Am 23. März hat der rbb in seinem Gesundheitsmagazin Praxis über „Sepsis – die unterschätzte Gefahr“ berichtet. Inspiriert wurde der Sender dabei durch die „Aus dem Leben gerissen“ Plakatkampagne aus dem SepWiss Projekt.

Daraus ist ein gelungener Beitrag geworden, der in knapp 7 Minuten das Thema Sepsis aus unterschiedlichen Perspektiven (Laien, Betroffene sowie Ärzte) beleuchtet. Nicht nur die Beiträge von Prof. Reinhart und Frank Köhler von der Sepsis-Hilfe sensibilisieren erneut dafür, dass es sich bei einer Sepsis um einen Notfall handelt, der schnell behandelt werden muss.

Falls Sie den Beitrag verpasst haben, können Sie ihn sich in der ARD Mediathek anschauen.

Zurück

SepsisWissen (SepWiss)
Ein Projekt der Sepsis-Stiftung
Gefördert durch:
Sepsis-Stiftung
c/o Charité - Universitätsmedizin Berlin
Campus Benjamin Franklin
Hindenburgdamm 27, 12203 Berlin
T 030 450 551 425
M sepsiswissen@sepsis-stiftung.de
W www.sepsis-stiftung.eu

Projektleiter: Prof. Dr. Konrad Reinhart, ML
M sepsiswissen@sepsis-stiftung.de

Kontakt, Fragen oder weitere Infos…

Bitte addieren Sie 7 und 5.